CDU Kreisverband Greiz

Die CDU im Landkreis Greiz ist mit rund 300 Mitgliedern im Landkreis Greiz fest und flächendeckend verwurzelt

Die CDU im Landkreis Greiz ist so vielfältig wie unser Landkreis. Mit unseren Ortsverbänden im ganzen Landkreis sind wir überall vor Ort fest verwurzelt. Frauen und Männer, Arbeitnehmer und Selbständige gestalten Politik in unseren Vereinigungen und Kreisfachausschüssen.

Die CDU im Landkreis Greiz ist eine moderne, aktive und offene Bürgerpartei für die Menschen in unserem Landkreis.

Gemeinsam mit unseren Vereinigungen, wie Junge Union, Seniorenunion, Mittelstandsvereinigung und Kommunalpolitische Vereinigung gestalten wir eine Vielzahl an Aktivitäten. Wir organisieren Diskussionen und Gesprächsrunden mit Abgeordneten, Ministern und Staatssekretären für unsere Bürgerinnen und Bürger. Wir besichtigen Unternehmen der Region, um uns vor Ort über die Anliegen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu informieren, wir veranstalten politische Bildungsfahrten und sind in unseren Bürgerbüros für Sie vor Ort da. Natürlich bleibt aber unsere wichtigste Aufgabe mit unseren Mandatsträgern im Kreistag sowie in den Stadt- und Gemeinderäten und unseren Bürgermeistern dafür zu sorgen, dass unser Landkreis und seine Städte und Gemeinden eine gute Zukunft haben. Weiterhin vertreten unser unsere Landtagsabgeordneten Volker Emde und Christian Tischner die regionalen Anliegen im Thüringer Landtag, um unsere Region in Thüringen weiter zu stärken.

Die Union im Landkreis Greiz ist mit der Heimat eng verbunden. Industrieansiedlungen, aber vor allem landtypische Höfe und Häuser geben dem Landkreis sein unverwechselbares Gepräge. Deshalb gilt unsere Wertschätzung und weitere Unterstützung den Menschen, die in ihrer Bodenständigkeit mit ihrer Region und deren Tradition verbunden sind.

----

Die CDU Kreisgeschäftsstelle ist der zentrale Anlaufpunkt für den CDU Kreisverband Greiz, insbesondere bei organisatorischen Fragen sowie für das gesamte Parteimanagement.

Kreisgeschäftsführer Michael Täubert und Team haben ein offenes Ohr für interessierte Bürger und alle Mitglieder der Union.